Aufgaben des Jugendleiters:

  • Ansprechpartner für Spieler, Eltern und Trainer sein
  • Den Verein / die Jugendabteilung repräsentieren, sowohl nach innen wie nach außen
  • Nach Finanzierungsmöglichkeiten (Sponsoring) der Jugendabteilung suchen
  • Arbeitet mit dem Hauptvorstand zusammen und hält Kontakt zu anderen Vereinen sowie zum Verband
  • Organisieren und Leiten von regelmäßigen Versammlungen des Jugendausschusses, insbesondere des Vereinsjugendtags
  • Der Jugendleiter ist Mitglied des Vereinsvorstandes und nimmt an den regelmäßigen Sitzungen des Hauptvorstandes teil
  • Bei auftretenden Problemen bemüht sich die Jugendleitung, überzeugende Lösungswege aufzuzeigen und bei Unstimmigkeiten zwischen den Beteiligten zu vermitteln
  • Turniere und sonstige Jugendveranstaltungen organisieren / leiten
  • Teilnahme an Kooperationssitzungen mit den anderen Jugendleitern unserer Spielgemeinschaft
  • Koordination des Jugendspielbetriebs mit der KOOP
  • Teilnahme Besprechungen Jugend-KOOP
  • Verantwortlicher und Bindeglied zwischen KOOP-SG und Verein
  • Veranstaltung Jugendhallenturniere und Feldturnier Sportwoche
  • Mitorganisation Zeltlager
  • Ansprechpartner für Jugendtrainer
  • Werber für Jugendtrainer
  • Vorbereitung und Durchführung der Jugendversammmlung (Berichte, Wahlen, Vortrag)